Was ist der Unterschied zwischen weißem Rum und dunklem Rum?

Rum ist eine Art Likör, der aus Zuckerrohr hergestellt wird. Es kommt in verschiedenen Farben vor , je nachdem, wie es hergestellt wird. Der beste weiße Rum ist die leichteste und beliebteste Rum. Dunkler Rum wie der Best Spiced Rum ist die dunkelste und komplexeste Rumsorte.

Heutzutage gibt es sogar Craft-Rum wie Cabby’s Rum, der mit eher handwerklichen Methoden hergestellt wird und oft ein komplexeres Geschmacksprofil hat .

Weißer Rum ist eine klare Spirituose, die typischerweise aus Zuckerrohr hergestellt wird.

Weißer Rum ist eine klare Spirituose, die nach einem ähnlichen Destillationsverfahren wie Wodka hergestellt wird. Der Hauptbestandteil von weißem Rum ist Zuckerrohr. Die anderen Zutaten, die typischerweise verwendet werden, umfassen Wasser, Hefe und ein Aroma wie Melasse oder Fruchtsaft. Diese Zutaten werden kombiniert und dann destilliert.

Der Destillationsprozess entfernt den Alkohol aus der Mischung und hinterlässt das Wasser und die Aromen . Die resultierende Spirituose wird dann gefiltert, um alle Verunreinigungen zu entfernen. Dies führt zu einer klaren Flüssigkeit, die ein mildes Geschmacksprofil hat .

Dunkler Rum ist eine Rumsorte, die in Eichenfässern gereift ist und eine dunklere Farbe hat .

Dunkler Rum wird im Allgemeinen nach dem gleichen Verfahren wie weißer Rum hergestellt. Der Hauptunterschied besteht darin, dass dunkler Rum in Eichenfässern gereift wird. Dies verleiht dem Rum eine dunklere Farbe und trägt zu seinem Geschmacksprofil bei .

Der Alterungsprozess ermöglicht auch die Entwicklung zusätzlicher Aromen wie Vanille und Karamell. Dunkle Rums werden oft in Cocktails wie Hurricanes und Mojitos verwendet . Sie können auch pur oder on the rocks serviert werden.

Während weißer Rum gerne in Cocktails verwendet wird, wird dunkler Rum gerne zum Backen oder Kochen verwendet.

Weißer Rum kann pur getrunken oder in Cocktails verwendet werden. Es ist auch beliebt für die Verwendung in Mixgetränken, da es sich gut mit anderen Spirituosen und Aromen mischt .

Einige der beliebtesten Cocktails, die weißen Rum verwenden, sind:

  • Pia Colada
  • Mai Tai
  • Daiquiri

Dark Rum Geschenke  pur verzehrt oder in Cocktails verwendet werden. Es ist auch beliebt für die Verwendung in Mixgetränken, da es sich gut mit anderen Spirituosen und Aromen mischt .

Einige der beliebtesten Cocktails, die dunklen Rum verwenden, sind:

  • Mojito
  • Piña Colada
  • Cuba Libre
  • Dunkel und stürmisch

Wie man weißen Rum serviert:

Weißer Rum sollte gekühlt in einem Hurricane- oder Longdrinkglas serviert werden. Sie können auch eine Limetten- oder Zitronenscheibe für zusätzlichen Geschmack hinzufügen .

Wie man dunklen Rum serviert:

Dunkler Rum sollte bei Zimmertemperatur in einem Schwenkerglas serviert werden. Er wird oft mit einem hinzugefügten Zuckerwürfel genossen, wodurch Sie die verschiedenen Aromen schmecken können , die im Rum vorhanden sind.

Rum, ob weiß oder dunkel, wird häufiger mit Coca-Cola und Eis serviert. Der weiße Rum namens „Cuba Libre “ ist das Nationalgetränk Kubas.

Dunkle Rums sind normalerweise teurer als weiße Rums, weil sie schwieriger herzustellen sind.

Preislich sind dunkle Rums in der Regel teurer als weiße Rums. Dies liegt daran, dass dunkle Rums schwieriger herzustellen sind; Sie erfordern mehr Zeit und Mühe, um das perfekte Geschmacksprofil zu erstellen .

Wie bei allen Spirituosen gibt es auf dem Markt eine Vielzahl verschiedener Arten von dunklem Rum, jede mit ihrem eigenen einzigartigen Geschmacks- und Geschmacksprofil . Egal, ob Sie einen süßen oder rauchigen Rum bevorzugen , es gibt definitiv eine Rumsorte, die zu Ihrem Gaumen passt! Sie können sogar gewürzten Rum finden, einen dunklen Rum, der mit verschiedenen Gewürzen angereichert wurde, um ihm einen einzigartigen Geschmack zu verleihen .

Spiced Rum sollte entweder on the rocks serviert oder mit verschiedenen Säften oder Limonaden gemischt werden. Er ist perfekt für diejenigen, die etwas Süßeres und Geschmackvolleres als normalen dunklen Rum wollen.

Die Ursprünge des Rums

Die Geschichte des Rums reicht bis in die Anfänge des Zuckerhandels zurück. Rum ist eine Spirituose, die aus Zuckerrohrsaft hergestellt wird und ursprünglich auf den Karibischen Inseln entstand. Die britische Marine begann, Rum als Zahlungsmittel für Seeleute zu verwenden, und schließlich wurde er als “Grog” bekannt.

Rum wurde in verschiedene Teile der Welt exportiert und wurde bald zu einem beliebten Getränk. Rum wird auch beim Kochen verwendet , um Gerichten wie Desserts, Puddings und sogar Kuchen Geschmack zu verleihen. Dies ist die ideal verwendete Art von dunklem Rum. Rum ist auch ein Getränk, das aufgrund seiner Geschichte und Verbindung mit der Marine für Piraten steht. Piraten tranken oft Rum, weil er erschwinglich und leicht zu finden war.

Wenn Sie auf der Suche nach einem geschmackvollen und abwechslungsreichen Getränk sind, dann ist Rum die beste Wahl, wenn man bedenkt, dass es verschiedene Sorten gibt. Egal, ob Sie weißen oder dunklen Rum trinken möchten, beide haben ihren eigenen, einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack , der jeden Gaumen zufrieden stellen wird.

Leave a Comment